Samstag, 18. Juli 2009

Sterne-Köche aus dem Ruhrgebiet im Fernsehen



Dorsten ist bekanntlich das Baiersbronn des Ruhrgebiets. Hier residieren die 1-Stern-Köche Björn Freitag ("Goldener Anker") und Frank Rosin mit ihren Häusern. (Als dritter Gourmettempel im Revier findet sich der 2-Sterne-Laden "Résidence" in Essen-Kettwig wieder, in der idyllischen Einflugschneise von Düsseldorf). Wenn man dann noch Leonore Henschel dazunimmt, die zwar keinen Stern hat, aber trotzdem auf Gourmet-Niveau kocht, ist man erstaunt, wieviel gastronomische Kompetenz ausgerechnet am nordlichen, westfälischen Rand der Metropole Ruhr zu finden ist.
Diese Kompetenz bringen Björn Freitag und Frank Rosin bereits seit März in der SAT.1-Reihe "Fast Food Duell" (mo-fr 18.30 Uhr) ein. Werbewirksam und volkstümelnd treten sie, abwechselnd mit dem Berliner Caterer Ole Plogstedt, gegen Köche aus Bringediensten zum Wettkochen an. Während die in ihren Profiküchen arbeiten, kochen die Sterne-Jungs möglichst genauso schnell zusammen mit Laien in deren Privatküchen mit selbst eingekauften frischen Produkten. Hinterher testen die Laien in einer Blindverkostung, was besser schmeckt. Und da schneidet das handgemachte Gourmet-Menü nicht immer besser ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen