Donnerstag, 15. Oktober 2009

Ehrenfelder Nachmittag



Pizzeria Teatro

Heute hatte der Mahlzeitvogel in Bochum zu tun und fragte beim Genießer an, ob wir nicht zusammen essen gehen wollten. Also zeigte ich ihm meine beiden Lieblings-Locations für den schnellen Hunger in der Nachbarschaft. Erst ging’s in die „Pizzeria Teatro“ auf der Oskar-Hoffmann-Straße, wo wir mit Müh‘ und Not zwei Plätzchen am Katzentisch unterm Großbild-Fernseher erhaschen konnten. Der Mahlzeitvogel verdrückte eine Pizza mit Spinat und ich eine Pizza Bella mit frischen Tomaten und frischem Paprika. Beides war sehr lecker, aber früher wurde die Pizza Bella mit eingelegtem Paprika aus dem Glas gemacht. Es mag komisch klingen, aber das hat mir irgendwie besser geschmeckt.
Anschließend ging es nach gegenüber ins „Fräulein Coffea“ zu Kaffee, Kakao und handgebackenem Kuchen. Auch hier brummte der Laden, und wir mussten einmal um den Block gehen, bis zwei Plätze frei wurden. Nicht umsonst hält mein Post über das Café seit Wochen Platz 2 in der Liste der meist besuchten Meldungen. Nina und Katrin hatten alle Hände voll zu tun, servierten aber charmant dem Mahlzeitvogel einen Latte Macchiato mit Donauwellen und mir einen Kakao mit Chili und Honig und Blaubeerkuchen. Hoffentlich ziehen sie nicht bald schon wieder um, weil der Laden zu klein wird.

Der Mahlzeitvogel im "Fräulein Coffea"

Kommentare:

  1. Ganz tolle Posts, lieber Peter!
    Ich gefalle mir sehr auf den Fotos!
    Aber hattest du nicht Pizza Bella?
    Mein oranges TShirt paßt sehr gut zum Grün der Kaffeebar der beiden schönen Schwestern.
    Ich bin ja sooo ein Fan von roten Haaren...

    AntwortenLöschen
  2. Das mit der Pizza Bella ist korrigiert. Die Zugriffszahlen gehen übrigens ab wie eine Rakete. Ist ja auch ein Trick: Die Besucher erwarten Fräulein Coffea und kriegen Fotos vom Mahlzeitvogel...

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Ausflug hätte mir auch sehr gut gefallen. Besser kann man einen Donnerstag Nachmittag nicht verbringen. Obwohl - die schönen Brüder der schönen Schwestern fehlen leider - gerne auch rothaarig.

    AntwortenLöschen
  4. Das war auch so alles lecker!
    Bei meinem Fototermin in Recklinghausen habe ich anschließend noch selbst gebackenen Apfelkuchen serviert bekommen...

    AntwortenLöschen
  5. und vor lauter Pizza-Lobhudelei bestellte ich mir gestern Abend auch eine. Meine Hüfte dankt.

    AntwortenLöschen
  6. Ach, hätten wir doch Zeit, Fräulein Coffea öfters mal einen Besuch abzustatten - haben es erst ein einziges Mal geschafft!

    AntwortenLöschen