Samstag, 27. November 2010

Fernsehtipp: Thementag „Reine Geschmackssache“ auf 3sat am 28. November



Foto: 3sat

3sat beschäftigt sich morgen einen Tag lang mit den vielen Facetten des Essens und Trinkens. Unter dem Titel "Reine Geschmackssache" sind am Sonntag, den 28. November, ab 6.00 Uhr 24 Stunden lang Dokumentationen, Dokumentarfilme, Reportagen und Spielfilme zu sehen, die sich mit den leiblichen Genüssen beschäftigen.

„Der Mensch ist, was er isst", diese Weisheit gilt schon fast 500 Jahre. Der Alchemist und Philosoph Paracelsus wollte damit sagen, dass sich sowohl die gesellschaftliche und regionale Herkunft, wie auch die persönlichen Eigenschaften in dem äußern, was wir an Speisen bevorzugen. Denn Nahrungsaufnahme ist nicht nur biologische Notwendigkeit, sondern auch eine kulturelle Technik (Lévi-Strauss), die erlernt und weitergegeben wird und für unser Zusammenleben sehr wichtig ist.

Essen ist also weit mehr als den Mund aufzumachen und etwas Verdaubares reinzuschieben. Gemeinsames Essen fördert den Zusammenhalt, sei es in der Familie oder beim Geschäftsessen. Nicht ohne Grund wurden 1998, nach der Fusion von Daimler und Chrysler, in der Kantine in Stuttgart Doughnuts serviert, während man die Detroiter mit Maultaschen traktierte. Speisen ist eine "Kultur der Begegnung". Über das Essen lässt sich die Globalisierung verstehen und der Wohlstand ermessen, in dem wir leben – aber auch die Verschwendung brandmarken.

Um zu einer Übersicht der Sendungen zu kommen, klicken Sie bitte hier.

1 Kommentar: