Samstag, 16. April 2011

Livingroom & Friends: Björn Freitag präsentiert seine erste App



Björn Freitag

Es sind zwar noch ein paar Wochen hin, aber trotzdem sei es jetzt schon vermeldet: Ende Mai beginnt im Bochumer Livingroom einen neue Veranstaltungsreihe mit dem Namen „Livingroom & friends“, in der drei bis vier Mal im Jahr Küchenchef Ralph Curanz besternte Gastköche die Gäste verwöhnen werden. Als erster „friend“ kommt ein Koch ganz aus der Nähe. Am 22. Mai präsentiert Björn Freitag vom "Goldenen Anker" in Dorsten, der „Vorkoster“ aus dem WDR Fernsehen, Rezepte aus seiner erste App für iPhone und iPad. Infos hier.
Das Düsseldorfer Entwickler-Unternhemen „Bad Monkees“ hat das Kochbuch „Björn Freitag Sterne-Snacks – Kleine Zaubereien aus der Sterneküche“ für das Edelhandy aufbereitet. Die „digitale Alternative zum Kochbuch“ bietet gleich 20 kleine Filmchen und Fotos mit Tipps und Tricks für die Zubereitung der Rezepte sowie viele weitere interaktive „Leckerchen“. Rezepte können z. B. als Favoriten und mit Anmerkungen gespeichert werden. Und nach Eingabe der gewünschten Personenzahl errechnet die App den passenden virtuellen Einkaufszettel, wo sich jede besorgte Zutat abhaken lässt. Eine praktische Menüauswahl ermöglicht es, z. B. vegetarische oder Gluten- und laktosefreie Rezepte herauszusuchen. Die Applikation begleitet den User Schritt für Schritt zum fertigen Essen. Eine Multi-Eieruhr behält dabei die aktuellen Vorgänge im Auge und gibt Alarm wenn es einer Handlung bedarf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen