Mittwoch, 4. Mai 2011

Björn Freitag und Tim Mälzer: Fernsehköche klären auf



In ARD und WDR Fernsehen klären zur Zeit zwei prominente Fernsehköche über Lebensmittel auf. Letzten Montag lief im dritten Programm bereits die dritte Folge der neuen sechsteiligen Staffel von „Der Vorkoster“, in der Sternekoch Björn Freitag aus Dorsten den Lebensmitteln auf der Spur ist (Termine hier). Gleich anschließend betätigte sich im Ersten der Küchen-Bulle Tim Mälzer als kulinarischer CSI, in dem er in der ersten Folge von der dreiteiligen Dokumentation „Deutschland isst…mit Tim Mälzer“ (Termine hier) untersuchen ließ, wie es mit dem Fleisch auf unseren Tellern auf sich hat.

Folgende Folgen kann man sich bereits im Internet anschauen:

WDR Mediathek: „Der Vorkoster: Welche Tomaten sind wirklich gut für uns“ mit Björn Freitag vom 11. April 2011

WDR Mediathek: „Der Vorkoster: Welches Geflügel ist wirklich gut für uns?“ mit Björn Freitag vom 18. April 2011

WDR Mediathek: „Der Vorkoster: Welche Kartoffelprodukte sind wirklich gut für uns?“ mit Björn Freitag vom 2. Mai 2011

1 Kommentar:

  1. Tim Mälzer mal wieder in den viel zu großen Spuren von Jamie Oliver - kann er eigentlich auch mal selbst was auf die Beine stellen? Lispeln und blöde grinsen reicht wohl, um in der Gourmetwüste Deutschland als Sternekoch zu gelten - traurig!

    AntwortenLöschen