Montag, 5. August 2013

Gourmetmeilenreigen 2013: „Bochum kulinarisch“ startet am 7. August



Hier der Bericht vom Eröffnungstag: Klick hier

Zum letzten Mal auf "Bochum kulinarisch": 
Küchenchef Michael Hau und 
Betriebsleiterin Heike Sklors von der "Orangerie im Stadtpark".

Wer glaubt, mit dem vergangenen Fünf-Gourmetmeilen-Wochenende ginge den Feinschmeckern im Ruhrgebiet der Appetit aus, irrt. Diese Woche geht es munter weiter. Am Mittwoch, den 7. August 2013, startet „Bochum kulinarisch“. Die Gourmetmeile ist eine der ältesten im Ruhrgebiet und kann ihr 25-jähriges Jubiläum feiern. „Bochum kulinarisch“ wurde 1989 unter dem Namen „Kulinarischer Treffpunkt“ nach dem Vorbild der Wilhelmstraße in Wiesbaden gegründet.

Die Jubiläumsmeile findet vor dem Aderlass der Bochumer Spitzengastronomie statt. „Herr B. in der Gesellschaft“ hat bereits geschlossen und ist schon nicht mehr dabei. Die „Orangerie im Stadtpark“ schließt demnächst und es besteht jetzt die letzte Gelegenheit, bei Michael Hau zu essen. Neu dabei ist „Tapasia“ aus dem Bermudadreieck. Insgesamt sind 17 Gastronomien aus Bochum und Umgebung dabei. Und erstmals sind auch die Preise der Gerichte im Programmheft angegeben. Das hat sich der Genießer schon lange gewünscht!

Bochum kulinarisch. 7. – 11. August 2013. Innenstadt, Boulevard. Infos hier.

Der Gourmetmeilenreigen 2013 geht weiter. Am 9. August startet die „Kirchhellener kulinarische Landpartie“. Fortsetzung folgt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen