Freitag, 27. Juni 2014

Topfgucker Spezial: "Die Deutschen können nicht mehr kochen"



Spiegel online bringt ein klasse Interview mit dem Ernährungsspezialisten Hans Hauner. Der Mann spricht dem Genießer aus der Seele. Klick hier.

Donnerstag, 26. Juni 2014

Vorschau: „Bochum kulinarisch“ startet am 6. August 2014



 Pils trifft Pilz: Hugo Fiege, Heinz Bruns und Jana Litzke

Noch etwas hin ist es bis zum Start von „Bochum kulinarisch“ (sprich: neun bis zehn Gourmetmeilen in anderen Ruhrgebietsstädten, je nach Zählung), doch schon jetzt stellten die Initiatoren Herwig Niggemann (Niggemann Food Frischemarkt) und Hugo Fiege (Privatbrauerei Moritz Fiege), Wirtesprecher Heinz Bruns („Haus Kemnade“) und die Gastronomin Jana Litzke („Pablo“) das Programm der 26. Ausgabe der zweitältesten Gourmetmeile im Ruhrgebiet vor. (Älter ist nur „Dortmund à la carte“, in diesem Jahr vom 2. bis 6. Juli.)

Motto der diesjährigen Bochumer Veranstaltung ist „Pils trifft Pilz“, und zur Illustration dieses nahrhaften Rendezvous‘ wurde neben dem guten Fiege Pils auch der Portobello-Pilz präsentiert, eine Art Riesenchampignon, der mit seiner Größe, Aromatik und Bissfestigkeit schon manchem Vegetarier den Verzicht aufs Fleisch leicht gemacht hat.

16 Gastronomen aus Bochum, aber auch aus Hattingen und Witten, sind in diesem Jahr auf dem Boulevard vertreten und machen „Bochum kulinarisch“ zu einer der besucherstärksten Gourmetmeilen der Region. Jetzt fest dabei sind das „Tapasia“ mit seiner internationalen Crossover-Küche und das „Waldhaus“ – beide waren im letzten Jahr als Gäste dabei.

Bochum kulinarisch, 6. bis 10. August 2014. Infos und Programm hier.

Mittwoch, 25. Juni 2014

Start heute: Gourmetmeile „Essen verwöhnt 2014“



25 Essener Gastronomien und ihre Crews verwöhnenauf der Kettwiger Straße die Gäste.
Foto: Essen genießen

Heute startet um 12 Uhr die Gourmetmeile „Essen verwöhnt“ mit der traditionellen Köcheparade auf der Kettwiger Straße in der Essener Innenstadt. 25 Spitzenrestaurants bespielen bis Sonntag, den 29. Juni 2014, die renommierteste Veranstaltung dieser Art im Ruhrgebiet, darunter die Sterne-Restaurants „Résidence“ aus Kettwig und die „Schote“ von TV-Star Nelson Müller. Neu dabei ist der „Bonner Hof“ mit seiner spanisch-deutschen Crossover-Küche; erstmals verwöhnt der neue Küchenchef Michael Hau am Stand vom „Parkhaus Hügel“ die Gäste.

Alle Informationen zu „Essen verwöhnt“ finden Sie hier.

Leider kann der Genießer in diesem Jahr nicht mit der gewohnten Berichterstattung über dieses kulinarische Großereignis dienen, und auch andere Gourmetmeilen konnte er bislang nicht besuchen. Aus familiären Gründen ist seine Genussbereitschaft leider etwas eingeschränkt. Ich hoffe aber, im Laufe der Saison bald schon wieder die nötige Zeit für die bekannten Schlemmer-Expeditionen auf den Straßen des Ruhrgebiets zu finden.

Einen Überblick über alle Gourmetmeilen 2014 im Ruhrgebiet finden Sie hier.

Berichte über vergangene Gourmetmeilen im Ruhrgebiet findenSie hier.


Samstag, 14. Juni 2014

Klasse statt Masse: Dortmunder Kochquintett



Ob Menü-Karussell, Dortmund à la carte oder Gourmedo: Bei allen erfolgreichen Gastro-Events in Dortmund wird der Gast von der Vielfalt des Angebots erschlagen. Er muss sich entscheiden, wo er essen will, und weiß am Ende gar nicht mehr, von wem er was er auf dem Teller hat.

In diesem Jahr haben sich fünf Küchenchefs der jüngeren Generation, deren Häuser das qualitative Rückgrat der Dortmunder Gastronomie darstellen, erstmals zu einer gemeinsamen Aktion zusammengefunden, die es dem Gast leicht macht, Dortmund kulinarisch zu entdecken. Sebastian Felsing vom „Emil“, Daniel Östreich vom „Il Gambero“, Thomas Rödel von „Rödel’s Kochlokal“, Michael Dyllong vom „Palmgarden“ und Alexander Erdmann vom „Dimberger“ werden als „Dortmunder Kochquintett“ ab Juli ihre Gäste gemeinsam verwöhnen – aber immer einer nach dem anderen. Jeweils einen Monat lang wird eines der Lokale ein Menü zum Sonderpreis im Angebot haben, so dass dem Gast Zeit genug bleibt, das Restaurant zu besuchen. Wer dann bis November alle Menüs probiert hat, kann an einer Verlosung für eine große Party teilnehmen, bei der alle fünf Küchenchefs gemeinsam ein großes Menü kochen.

Infos zu den einzelnen Menüs gibt es hier.