Freitag, 16. Oktober 2015

Gelsenkirchen: Brunello an neuem Standort



Das Brunello hat endlich am 1. Dezember 2015 wieder eröffnet.

Jakobsmuschel auf pikantem Fenchel

Fast ein Jahr musste Francesco Risoli suchen, um ein neues Domizil seines Ristorante Brunello in Gelsenkirchen zu finden. Den alten Standort an der Augustastraße musste er leider wegen baulicher Mängel  aufgeben.
Jetzt ist es soweit. In wenigen Tagen eröffnet Francesco mit seinem Parter Davide Sarra das neue Brunello in der ehemaligen Gastronomie der Tennisvereinigung Bulmke in der Plutostraße. Der geräumige Laden mit dem bequemen Parkplatz vor der Tür bietet viel mehr Platz für die Freunde der italienischen Küche als der alte. Der Genießer hatte das Glück, schon vorab ein wenig von Francos Kochkunst naschen zu können, mit der das Brunello zum besten Italiener Gelsenkirchenns avanciert war.

45888 Gelsenkirchen-Bulmke, Plutostr. 91, 02 09. 8 00 76 94.


Seeteufel-Pasta mit rotem Pesto

Frische Feigen in Marsalasauce



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen