Donnerstag, 31. März 2016

Oster-Rückschau: Torta Pasqualina oder Ligurische Ostertorte



Da freut sich die Naschkatze.

Zu Ostern hat der Genießer wieder einmal eine Torta Pasqualina gemacht, eine Pastete aus Mangold, Eiern und Ricotta, wie man sie in Ligurien isst - und auf die auch Naschkatzen in aller Welt stehen. Das Rezept habe ich schon einmal dokumentiert, also bitte hier klicken. Aber die neuen Fotos sind so schön geworden, dass ich sie den Genussbereit-Lesern nicht vorenthalten möchte.

Zutaten: Blätterteig, Eier, Mangold, Ricotta,
Parmesan, Oregano (und Muskat).

 Rohe Eier werden eingebacken.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen