Dienstag, 18. April 2017

Dortmund, Duisburg, Essen: Kochquintett 2017 startet im Mai



Die erste Kochquintett-Pressekonferenz 2017
fand vor Ostern im Essener Jagdhaus Schellenberg statt.

Als vor drei Jahren das erste Kochquintett in Dortmund startete, mutete das wie eine kleine charmante Gastro-Aktion an, die im Sog des mittlerweile ins Gigantische gewachsene Menue-Karussells ihr eigenes Fahrwasser finden wollte. Während die Idee des Menue-Karussells ist, die gastronomisch schwierigen Monate Februar und März anzukurbeln, nahm sich das Kochquintett u.a. die ebenfalls schwierige Ferienzeit im Sommer vor. Doch während das Menue-Karussell die Gäste mit insgesamt über 100 Restaurants innerhalb von zwei Monaten vor die Qual der Wahl stellt, geht es beim Kochquintett gemütlicher zu. Von Mai bis September hat pro Monat nur jeweils einer der teilnehmenden Köche ein Angebotsmenü auf der Karte. So hat auch der interessierte Gast mit normalem Appetit Gelegenheit, alle fünf Menüs innerhalb von fünf Monaten zu probieren.

Doch wenn Kochquintett-Fans Lust haben, können sie auch öfter essen gehen. Bereits 2015 gab es auch in Duisburg ein Kochquintett, letztes Jahr war dann auch Essen dbei. In diesem Jahr sind sogar noch die westfälischen Metropolen Münster und Bielefeld dazugekommen.

Noch etwas frisch im April: Das Essener Kochquintett Sven Heinroth, Fabian Uerpmann, Knut Hannappel und Marc Wimper auf der Terrasse vom Jagdhaus Schellenberg über dem Baldeneysee.

Doch konzentrieren wir uns auf das Ruhrgebiet. In allen drei Städten hat es 2017 Änderungen in der Besetzung gegeben. So schied in Essen das Zwei-Sterne-Restaurant Résidence, das Anfang des Jahres geschlossen hat, aus und fand mit dem Jagdhaus Schellenberg und seinem Küchenchef Marc Wimper einen würdigen Nachfolger. Ebenfalls hat das Casino Zollverein mit Fabian Uerpmann einen neuen Küchenchef. In Dortmund ersetzte das Cielo mit Pascal Sürig am Herd das Il Gambero. In Duisburg sind anstelle des Rheinhausener Eichwäldchens und des Inside in der Spielbank die Küppersmühle aus dem Innenhafen und das Achterrath‘s in Neukirchen-Vluyn dabei.

In allen drei Städten haben in den letzten Wochen schon vorab Gemeinschaftsmenüs und –veranstaltungen stattgefunden, darunter die gelungene Foodmeile De Luxe im MINI-Autohaus in Essen. Zum Abschluss der Saison wird es ebenfalls Gemeinschaftsveranstaltungen der jeweiligen Kochquintett-Mitglieder geben.

Hier die Programme der jeweiligen Kochquintette:

Dortmunder Kochquintett: Pascal Sürig, Sebastian Felsing, Johannes Teuber, Michael Dyllong und Thomas Rödel (Foto: Dein Kochquintett)


Dortmund
Mai: Rödel’s Kochlokal mit Thomas Rödel
Juni: Cielo mit Pascal Sürig
Juli: Palmgarden mit Michael Dyllong
August: Emil mit Sebastian Felsing
September: Vivre mit Johannes Teuber
Zu den Menüs klick hier

Duisburger Kochquintett: Tim Lellau, Roger Achterrath, Nico Bodean, Thomas Tramp und Günter Rönner  (Foto: Dein Kochquintett)


Duisburg
Mai: Achterath’s Restaurant (Neukirchen-Vluyn) mit Roger Achterrath
Juni: Akazienhof mit Günter Rönner
Juli: Küppersmühle mit Thomas Tramp
August: Lellau’s in der Fein-Restauration Schumachers mit Tim Lellau
September: Villa Patrizia mit Mimo Tichi und Nico Bodean
Zu den Menüs klick hier

Essen
Mai: Jagdhaus Schellenberg mit Marc Wimper
Juni: Restaurant Hannappel mit Knut Hannappel
Juli: Parkhaus Hügel mit Michael Hau
August: Restaurant Mumm mit Sven Heinroth
September: Casino Zollverein mit Fabian Uerpmann
Zu den Menüs klick hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen