Montag, 23. Juli 2018

Gourmetmeilen 2018: Kulinarischer Treff an der Ruhr in Mülheim startet am 26. Juli.



Das Wetter am kommenden Wochenende verspricht bombig zu werden, und dann ist ein Ausflug zum „Kulinarischen Treff an der Ruhr“ in Mülheim ein Muss. Das Gelände auf einer Wiese direkt an der Ruhr und trotzdem in Innenstadtnähe ist einfach bezaubernd. Hier der Bericht vom letzten Jahr. Auch wenn die Mülheimer Spitzengastronomien wie Am Kamin oder Landhaus Höppeler nicht dabei sind, wird dennoch ein Spitzenprogramm auf dem Teller angeboten. Dafür sorgen die Frank Schwarz Gastro Group GmbH, Hubert Imhoff (Caruso), Hüftgold Catering, die Restaurants, Mediterran, Türkis, Zum Dömchen und Trattoria & Bistro Da Renato. Mit der Mausefalle ist auch ein Slow-Food-Restaurant dabei. Zur Verstärkung hat man aus Essen das Schlosshotel Hugenpoet, das Restaurant Gummersbach und das Café Kötter hinzugezogen. Für Getränke u.a sorgen Norbert Bellenbaum Gastronomie & Catering, Franky’s im Wasserbahnhof und Tabak Budde.

Kulinarischer Treff an der Ruhr. Mülheim, Ruhranlagen. 26. – 29. Juli 2017. Do ab 16 Uhr, Fr, Sa, So ab 12 Uhr. Alle Infos hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen