Donnerstag, 4. Juli 2019

Neu in Essen-Rüttenscheid: Roque’s Deli

Geschlossen

Enthält unbezahlte WERBUNG
Art Déco meets Casual Dining 

Noch keine zehn Jahre alt ist das große Büro- und Arztpraxenhaus RÜ 199 auf der Rüttenscheider Straße an der Girardetbrücke, doch die nicht minder große Gastronomie-Location im Erdgeschoss hat jetzt schon eine wechselvolle Geschichte. Zuerst brachte hier eine Filiale des Eigelstein, das es geschafft hatte, ausgerechnet in der Alt-Stadt Düsseldorf erfolgreich Kölsch unter die Leute zu bringen, rheinischen Frohsinn in den hippen Essener Stadtteil und stieß bei den Rüttenscheider Frohnaturen überraschenderweise sogar auf Gegenliebe. Doch als man versuchte, den rheinischen Frohsinn auch noch ins westfälische Münster zu transferieren, kam alles ins Rutschen. 2016 musste das Eigelstein in Rüttenscheid anmelden.

In die Bresche sprang dann der Bochumer Gastronom Christian Bickelbacher, der die Kölsch-Kneipe abwickelte und durch ein ehrgeiziges Projekt ersetzte. Er eröffnete mit DAS SCHÖN den Traum einer Brasserie, so wie man sich im Bochumer Bermudadreieck eine kultiviertes, zwangloses Speiselokal vorstellt (klick hier). Doch er hatte die Rechnung ohne die Rüttenscheider gemacht, die den schönen Laden nicht annehmen wollten, und so war Ende 2017 schon wieder Schluss mit schön. Seitdem stand die Location leer.

Patron Cristian Roque und Anna, der gute Geist des Hauses

Bis in den Räumlichkeiten jetzt „Roque’s Deli“ aufmachte. Roque hat dabei nichts mit dem Star Wars-Spin Off „Roque One“ zu tun, sondern ist ganz einfach der Familienname von Patron Cristian, der hier gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin und „grauen Eminenz im Hintergrund“ Sabine Koegel, eigentlich Betreiberin der beiden Vapiano-Filialen in Dortmund, seine Version eines Inhaber-geführten Restaurants realisiert hat. Bis vor Kurzem war Cristian Betriebsleiter jener Filiale der in Schieflage geratenenen Restaurantkette in Dortmund, die als erste in Deutschland schließen musste.

Liebevoll werden die Kikok-Hähnchen mariniert

Die Erfahrungen der beiden in der Casual Dining-Kette ist im „Roque’s Deli“ sehr deutlich. Cristian geht es um eine effektive, frische Verarbeitung von qualitativ hochwertigen Zutaten. Wie einst im Wienerwald, der Mutter aller Systemgastronomien in Europa, ist das Hähnchen das zentrale Produkt seiner Küche. Doch bei ihm handelt es sich um das Kikok-Hähnchen, einem durchaus industriell produzierten Geflügel aus Delbrück bei Paderborn, das jedoch unter artgerechten und aufs Tierwohl bedachten Bedingungen erzeugt wird und auch Sterneköche wie Nelson Müller begeistert.

Roque's All Time Favorite: 1/2 Piri-Piri-Hähnchen

Cristian Roque hat mit dem Kikok-Hähnchen eine ganze Reihe von Gerichten entwickelt die die ganze Bandbereite von Burger bis Pita, Wings bis Sandwich und Bratwurst bis Hähnchenbrustfilet umfasst. Der Roque’s All-Time-Favorite ist das halbe Hähnchen mit Piri-Piri-Marinade (850 Gramm, 8,90 Euro, gibt’s auch als viertel oder ganzes Hähnchen), deren Geheimrezept Cristian als Verbeugung vor seinen portugiesischen Wurzeln natürlich selbst kreiert hat. Frittiert wird nichts, sogar die Pommes frites werden in heißer Luft knusprig gebacken.

Der Dampfer nimmt Fahrt auf

Verzehren kann der Gast seine Kikok-Hähnchen in einem imponierenden Ambiente. Für die Einrichtung der Räumlichkeiten, die gegenüber dem Eigelstein und dem SCHÖN verkleinert wurden, konnte der Dortmunder Architekt Dortmunder Innenarchitekt Andreas Georg Hanke gewonnen werden, der schon den legendären Golden Cage des Grillhouse-Spezialisten Hohoff in Hagen ausgestattet hat. Die Kulisse erinnert an Ozeandampfer der Streamline-Ära. Große Tische und lange Tafeln wechseln ab mit intimen Nischen, elegante Baratmosphäre mit maßgefertigter Lichtinszenierung.

Pommes frites, nicht frittiert sondern heiß gebacken

 Kein teures Mineralwasser, sondern selbst aufbereitet und gezapft

 Köstliche Fruchtsäfte und Cocktails

 Portugiesisch inspirierte Torten und Kuchen

 Pasteis de Nata zum Kaffee



Der Genießer bedankt sich für die Einladung zum Pressemenü.

Roque‘s Deli. Rüttenscheider Str. 199. 45131 Essen. 0201/45 87 98 16. So-Do 11–23 Uhr, Fr, Sa 11 –24 Uhr. ww w.roques.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten