Sonntag, 12. Juni 2016

Auf dem Balkon: Pissaladière, die Pizza aus Nizza




Gestern war die Provence zu Gast auf dem Südbalkon des Genießers, und zwar in Gestalt einer Pissaladière, der pikanten Sardellen-Zwiebel-Oliven-Pizza aus Nizza. In der Rolle des Rosé überzeugte einmal mehr der Rharbarber-Nektar aus einer Saftkelterei am Niederrhen.

Der Begriff Pissaladière stammt von pissalat bw. peis salat, der Dialekt-Version des französischen  poisson salé, gesalzener Fisch. Zum Rezept hier klicken.

Pissaladière vor dem Backen

Pissaladière nach dem Backen

Pissaladière Mythique


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen