Freitag, 1. Oktober 2010

Kulinarische Veranstaltungen im Oktober



Weitere Veranstaltungen finden Sie in der Info-Spalte rechts unter "Termine".

1.9. - 31.10.2010
Giro d'Italia
4-Gänge-Menü
Essen, Mülheim, Bochum, verschiedene Restaurants

3.9. - 17.10.2010
Essen genießen
"Hier kocht das Herz Europas"
Restaurant-Karussell
Essen, verschiedene Restaurants

27.9. - 3.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Festival Menü
Schwerte, Rohrmeisterei
Ameldung hier

29.9. - 3.10.2010
Pfefferpotthastfest
Dortmund, Festzelt auf dem Alten Markt

30.9. - 2.10.2010
Französischer Gourmetmarkt
Bochum, Dr.-Ruer-Platz

1.10.2010
Weinhandlung Rolf Kaspar
Weinseminar mit Axel Biesler
Die Weinwelt des Languedoc-Roussillon
Essen, Essener Hof

2.10.2010
Köchegruppe "ReVier"
Neues aus der Ruhrgebietsküche
Regionaler Hochgenuss im Herbst
Fünf-Gänge-Menü
Herne, Weinrestaurant Julius
Anmeldung hier

4.10. - 10.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Festival Menü
Dortmund, Overkamp
Anmeldung hier

5.10.2010
Slow Food Dortmund
Besichtigung der Bergmann-Brauerei
Dortmund, Bergmann-Brauerei, Schäferstr. 33a, 18 Uhr
Anmeldung hier

6.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Gastkoch Stefan Steinheuer
Dortmund, Overkamp
Anmeldung hier

7.10. -10.10.2010
Ausstellung "Essen erntet"
Fischer, Floristen, Förster, Imker, Jäger, Kleingärtner, Kleintierzüchter, Landwirte, Landschaftsgärtner, der Naturschutzbund "NABU" und die Schule Natur präsentieren Produkte und Projekte zum Thema Primärproduktion und Naturschutz in Essen.
Essen, Grugapark

8.10.2010
Slow Food Mittleres Ruhrgebiet
"Stammessen Rheinisch"
Eine Menüveranstaltung zur Ruhrgebietsküche im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010
Mülheim, Landhaus Höppeler, 19 Uhr
Anmeldung hier

9.10.2010
Anweisungen aus der Vergangenheit III
Vortrag mit Speisefolge von Arpad Dobriban
Ergebnisse des künstlerischen Rechercheprojektes "Essen an der Ruhr - Geschmack der Region"
Dortmund, Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 19 Uhr
Verbindliche Anmeldung bis zum 2.Oktober 2010 unter:kochen@arpad-dobriban.de oder 0172-2010760

9.10.2010
Geschmackstage 2010
Köstliches Deutschland
Abschlussveranstaltung mit Verbraucherministerin Ise Aigner, Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler und Johann Lafer
Essen, GOP Varieté

9.10. - 10.10.2010
Slow Food im Ruhrgebiet
Genussmarkt
Messe mit Lebensmittelerzeugern aus der Region
Essen, Zollverein
Kontakt/Information: essen@slowfood.de

10.10.2010
Sneak Preview
5-Gang-Überraschungsmenü mit Bewertungsmöglichkeit
Dortmund, Florians
Anmeldung hier

11.10. - 16.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
à la carte
Waltrop, Gasthaus Stromberg
Anmeldung hier

12.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Gastkoch Alexander Dressel
Dortmund, B1 by Stefan Manier
Anmeldung hier

13.10.2010
Slow Food Essen
Schneckentisch
Essen, Zollverein, kochBar-essBar, 19.30 Uhr
Kontakt/Info essen@slowfood.de

14.10.2010
Das perfekte Knigge Dinner
Dinner-Seminar mit Sabine Napieralla
Bochum, Restaurant Sutherland im Renaissance Bochum Hotel, 18.30 Uhr

14.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Menü mit Franz-Keller-Weinen
Waltrop, Gasthaus Stromberg
Anmeldung hier

15.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Gastkoch Holger Stromberg
Waltrop, Gasthaus Stromberg
Anmeldung hier

17.10.2010
Westfalen Gourmetfestival
Gastkoch Stefan Neugebauer
Waltrop, Gasthaus Stromberg
Anmeldung hier

22.10 -23.10.2010
Herbstmarkt
Waltrop, Manufactum

22.10.2010
Krimidinner
Nacht des Schreckens, Episode 1
Essen, Stadtgarten Steele

26.10. - 28.10.2010
Champagner Gala-Menü
Dortmund, Turmrestaurant Florians

27.10. - 30.10.2010
Weinprobe Bordeaux
Dortmund, Mövenpick Weinkeller

Weitere Veranstaltungen finden Sie in der Info-Spalte rechts "Termine".

Kommentare:

  1. Schade, daß ich nicht mehr in NRW lebe....
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Unfassbar, was hier los ist, wenn man's mal richtig zusammenträgt. Fleißkärtchen, Herr Genießer!

    AntwortenLöschen
  3. @ bioblog: ...und das ist nur das Ruhrgebiet!

    @ Perik: Danke, Herr Lehrer! Wenn jetzt noch die Damen und Herren Veranstalter so nett wären, mir ihre Termine rechtzeitig mitzuteilen, dann stünde da wohl noch viel mehr!

    AntwortenLöschen
  4. Auf jeden Fall eine Fleißarbeit. Meinen Glückwunsch

    AntwortenLöschen