Sonntag, 7. November 2010

Gestern bei Mama: Gemüse-Nudel-Eintopf mit echter italienischer Salsiccia



Gestern habe ich für Mama mal wieder einen Gemüse-Nudel-Eintopf gemacht. Dazu schmorte ich Zwiebeln, Lauch, Möhren, Karotten und Fenchel an, füllte das Ganze mit einer Dose Pelati und einem Glas weiße Bohnen auf, würzte mit thailändischer Fischsauce anstelle von Salz), Fenchelsamen und Bohnenkraut und ließ das Gemüse weich kochen. Später tat ich noch anstelle von Mettwurst in Scheiben geschnittene originale Salsiccia und einige bewährte Kugeln Bratwurstbrät dazu und ließ alles mitziehen. Ein paar Nudeln kamen auch noch dazu. Ich fand’s lecker, für Mama war‘s aber zu deftig. Besonders der Fenchelsamen behagte ihr nicht, und die Wurst war ihr zu hart (und zu scharf).

1 Kommentar: