Freitag, 12. März 2010

Tausendsassa Nelson Müller: In allen Sätteln zu Hause




VivaLaMopped: Nelson Müller in seiner Showküche

Es kommt nicht von ungefähr, dass Nelson Müller von der Essener „Schote“ der populärste Koch des Ruhrgebiets ist. Er kocht nicht nur ausgezeichnet, sondern er schafft es auch, in den Medien cool & sympathisch rüberzukommen. Im Fernsehen tritt er regelmäßig bei „Lanz kocht“ (ZDF), „Daheim und unterwegs“ (WDR) und anderen Sendungen auf. Jetzt erobert er auch das Internet. Aber nicht am Herd, sondern auf einem anderen heißen Ofen. Auf der populären Biker-Seite "VivaLaMopped" kann man ihn in dieser Saison beobachten, wie er seinen Motorradführerschein macht.

Die Kamera ist immer dabei

Gestern wurde auf einer Pressekonferenz in der „planbar4“ in Essen der Relaunch von "VivaLaMopped" präsentiert. Neben Nelson Müller waren auch die anderen Kandidaten da, die gemeinsam mit dem gebürtigen Ghanaer den Führerschein machen wollen: die „FIFA Twins“ Daniel und Dennis Schellhase, die Vize-Weltmeister im Computerspiel „FIFA Soccer“, der Mountainbike-Star Niels-Peter Jensen und der Jung-Schauspieler Wilson Gonzalez Ochsenknecht. Das Mädel im Bund, die Schauspielerin Julia-Maria Köhler, war leider zu Dreharbeiten in Neuseeland.

Für den Genießer war die Pressekonferenz eine ideale Gelegenheit, „planbar4“ kennen zu lernen. Das elegante Loft im Gewerbegebiet Zeche Ludwig in Essen-Rellinghausen beherbergt schließlich Nelson Müllers Kochschule„Food & Flavour“, und an den chicen Herden finden normalerweise seine Kochseminare statt. Der Meister ließ sich natürlich nicht lumpen und tischte zur Feier des Tages Biker-adäquate Kost auf: Tacos „Highway to hell“ (1), Angus-Burger Biker Style mit Bone Sucking-Sauce (die er schon einmal bei „Lanz kocht“ präsentiert hatte, 2), die unvermeidliche Currywurst mit Fritten und Bölkstoff (das bekannte Flensburger Werner-Bier, 3) und als Dessert eine „Biker Crème“ aus Schokolade mit Mango Sorbet und Crunchy Nuts (4). Lecker.

Umschwärmter Popstar am Herd

Teamwork bei "Food & Flavour"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen