Dienstag, 2. August 2011

Gourmetmeilen in Recklinghausen und Essen-Rüttenscheid: Die Saison geht weiter



Gab es für die Gourmetmeilen-Hopper im Ruhrgebiet am letzten Wochenende eine kurze Verschnaufpause, geht es in dieser Woche munter weiter. Zwei Events stehen da auf dem Programm: ab Mittwoch, den 3. August 2011, das „Gourmet-Vestival“ „Zu Gast in Recklinghausen“ und ab Donnerstag, den 4. August 2011, die „Gourmetmeile Rü Genuss pur“. Wer mit den Ruhrgebiets-Wortspielen nicht klar kommt: „Vestival“ leitet sich vom „Vest“ ab, jener westfälischen Landschaft, deren Mittelpunkt Recklinghausen ist, und „Rü“ ist die Abkürzung für „Rüttenscheider Straße“, mit der die ansässige Werbegemeinschaft für den Essener In-Stadtteil wirbt.

  Foto: Zu Gast in RE

Das „Vestival“ startet am Mittwoch um 17 vor dem Rathaus in Recklinghausen. Mit dabei sind acht Vertreter der vestischen Kneipen- und Restaurantszene, darunter das Brauhaus Boente und das Suberg’s aus dem Ruhrfestspielhaus.
Weitere Infos finden Sie hier.

                                                                               Foto: Rü Genuss pur

Mit „Rü Genuss pur“ kehren Werner Rzepucha und sein Gebrandenhof, einst Mitbegründer von „Essen verwöhnt“, nach langen Jahren aufs Essener Gourmetmeilenpflaster zurück. Auf „Rü Genuss pur“ bieten 19 Gastronomen nicht nur aus Rüttenscheid ihre Gerichte an, darunter Spitzenbetriebe wie Bliss, Schmachtenbergshof, Trattoria Trüffel oder Zum Brenner. Start ist am Donnerstag um 17 Uhr auf dem Messeplatz unterhalb des Girardet-Gebäudes.
Weitere Infos finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen