Montag, 19. Juli 2010

Weindeuters Trinker-Lehranstalt: Erstmals auf Bochum Total



Rosé-Wein unterm Bier-Banner:
Der Weindeuter auf "Bochum Total"

Ein kulinarischer Fels in der Brandung der hedonistischen Jugendkulturen war die Weinprobe des Weindeuters auf Europas größtem Musik-Festival, „Bochum Total“. Immerhin 1 Millionen Besucher verirrten sich in diesem Jahr der Superlative in die Bochumer Innenstadt – beachtlich, denn am gestrigen Sonntag wurde der Hauptanfahrtsweg, die A 40, schließlich von 3 Millionen Fußgängern und Radfahrern versperrt!

Ute Thie liest launige Wein-Texte

Während auf den Bühnen rundum wummernde Basse auf den Magen schlugen, versuchte die Wortschatz-Bühne des Akademischen Förderungswerks, besonders dem studentischen Publikum auch Geistesnahrung zu verabreichen. Dazu gehörte auch der Auftritt des Weindeuters, der vor vollbesetzten Stühlen nach dem pädagogischen Motto „Begeisterung für den (Lehr-)Stoff“ eine lehrreiche Performance bot. Er schenkte vier Weine aus, während die Rundfunkjournalistin Ute Thie launige Texte zum Thema Wein von Charles Bukowski bis Johann Wolfgang von Goethe las.

Höhepunkt: Der Weindeuter demonstriert das Öffnen einer Weinflasche

In den Plastikgläsern (Glas-Gläser waren auf der Großveranstaltung aus Sicherheitsgründen verboten - Sicherheit vor Genuss ist der Trend der Zeit) funkelten:
• „Chiaretto del Garda“, Weingut Provenza
• 2009 „Volkacher Kirchberg Müller-Thurgau halbtrocken“, Winzergemeinschaft Franken e.G
• 2008 „Conforrales Tempranillo“, Weingut Campos Reales/ La Mancha
• 2008 “Blindaje Bulletproof” Cabernet Sauvignon, Kremse, Valle de Maule/Chile


 Weinlesung vor vollen Rängen

Kommentare:

  1. vielen Dank dafür, "A Draum" wie der Sachse sagt...

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben es nicht geschafft, jetzt sehe ich wie schade das ist.

    AntwortenLöschen
  3. Zitat: "Sicherheit vor Genuss ist der Trend der Zeit"

    Dafür schmerzen Ignoranz und Unwissenheit noch mehr, wie man an diesen Zeilen merkt.

    AntwortenLöschen
  4. Witziger Beitrag, lieber Peter!
    Auch wenn hier anonym gemeckert wird.

    AntwortenLöschen
  5. Schade das ich das verpasst habe.

    AntwortenLöschen
  6. Für die, dies verpasst haben: Wiederholung und mehr auf dem Zeltfest Ruhr 2010. Termine googeln...

    AntwortenLöschen