Freitag, 19. Februar 2016

Neu in Bochum: Vinothek Eppendorf



 Weingenuss am offenen Kamin

Edles Fachwerk unter Denkmalschutz 

 Flucht nach Eppendorf: Marco Mansutti


Mit dem Eiscafé San Marco und der gleichnamigen Trattoria gegenüber auf der Huestraße gehört die Familie Mansutti zu den traditionsreichsten italienischen Gastronomen Bochums. Nachdem sich seine ehemalige Ehefrau Serena schon vor einiger Zeit mit der Osteria al Vecchio Torchio am Springerplatz selbständig gemacht hat, hat auch Marco, einer der kreativen Köpfe der Familie, die Bochumer Innenstadt verlassen. Seine Flucht nach vorn führte ihn in den dörflichen Stadtteil Eppendorf, wo er sich einen Traum erfüllte und vor Weihnachten eine gleichnamige Vinothek eröffnete. Es dauerte eine Zeit, bis das Projekt Realität wurde, denn das schmucke Lokal ist in einem unter Denkmalschutz stehen Fachwerkhaus untergebracht. Mit offenem Kamin und freigelegten Gebälk ist es eine stilsicher eingerichtete, elegant-romantische Location geworden – und das im ehemaligen Wattenscheid.

Obwohl es Marco, der in der Spitzenküche Italiens und Deutschlands weit herumgekommen ist, eine Leichtes wäre, einen weiteren Edel-Italiener zu eröffnen, schwebt ihm in der Vinothek ein anderes Konzept vor. Er will seinen Gästen die weite Welt des Weins nahebringen. Mehrere hundert Sorten aus allen Anbauregionen und in allen Preislagen hat er dafür auf Lager. Weinproben mit ausgesuchten Winzern gehören zu seinem Veranstaltungsangebot. So kommt am 24.2.2016 Gian Piero Marrone aus der Barolo-Gemeinde La Morra im italienischen Piemont zu Besuch.

Bei aller Weinverliebtheit der Vinothek Eppendorf, bei Marco kann man aber auch ganz einfach gut essen. Davon konnte sich der Genießer mit einigen Kollegen bei einem spontanen Besuch vor ein paar Tagen überzeugen.

Vinothek Wattenscheid, Finkenstraße 2, Bochum-Eppendorf. Internet: eppendorfs-vinothek.de 

Lecker zum Wein:
Polenta-Plätzchen mit Lachs und Roastbeef

Bouillabaisse mit Rouille

Spaghetti mit Trüffeln

 Crème brulée

 Auf dem Programm: Weinproben

Mehrere hundert Sorten Wein
stehen zur Verkostung bereit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen