Montag, 16. November 2009

Sonntagsessen: Jakobsmuscheln mit Safran, Rinderfilet mit Pilz-Risotto, Rotwein-Birnen mit Schoko-Pudding




Gestern hatte ich Lust, endlich wieder richtig schön zu kochen. Also kochte ich für Petra ein kleines Menü, das ich mit Rezepten meinen Lieblingskochbüchern zusammenstellte. Als Vorspeise gab es Jakobsmuscheln mit Safran (1). Das Rezept stammt aus dem Buch „Frankreichs ländliche Küche“ von Anne Willan, Komet Verlag (Rezept hier). Dazu gab es Feldsalat mit Rote Bete. Ich hatte am Donnerstag die Jakobsmuscheln im neuen EDEKA-Supermarkt entdeckt und kaufte am Samstagmorgen die letzten Exemplare, zwei mit Schalen und vier ausgelöste Herzen. Dazu tranken wir einen 1998er Chateau Tour de Mirambeau Bordeaux Rosé vom Mövenpick Weinkeller Dortmund.
Als Hauptgang gab es ein wunderbares Rinderfilet (2) von Metzger Gläser, das ich über Nacht in einer Pfeffer-Mischung aus schwarzem, weißen, roten, grünem und Szechuan-Pfeffer marinierte, schön anbriet und dann im Ofen bei 100 Grad rosa garte, bis es eine Kerntemperatur von 65 Grad hatte. Inspiriert wurde ich dazu von einem Roastbeef-Rezept aus dem Kochbuch „Die besten Menüs aus Frankreich – Feste in meiner Mühle“ von Roger Vergé, Dumont Verlag. Als Beilage gab es eine Eigenkreation, einen Risotto mit frischen Champignons und getrockneten Steinpilzen (Rezept hier) und ebenfalls Feldsalat mit Rote Bete. Dazu tranken wir einen wunderbar weichen 2008 Chateau Potensac aus dem Médoc, den ich vor Jahren bei Karstadt im Mülheimer „Rhein Ruhr Zentrum“ gekauft hatte.
Als Dessert gab es Birnen in Rotwein (3) aus „Italien – Das Land, seine Küche“, Heyne Verlag, (Rezept hier) mit Schoko-Pudding. Den Schoko-Pudding machte ich, indem ich einen Doktor-Oetker Vanille-Pudding „Gala“ nach Vorschrift zubereitete, aber mit Schokoladenstreuseln verlängerte.

Kommentare:

  1. Ich fragte mich schon, was aus Ihrer Sonntagsbekanntschaft geworden ist. Petra ist zu beneiden.

    AntwortenLöschen
  2. ..dafür würden wir durchaus auf den tatort verzichten....

    AntwortenLöschen