Dienstag, 12. April 2011

Fernsehtipp: „Der Vorkoster“ mit Björn Freitag im WDR-Fernsehen



Björn Freitag klärt über Lebensmittel auf.
Foto: WDR/Fußwinkel

Gestern lief die erste Folge der neuen Staffel von „Der Vorkoster“, und der Genießer hat sie verpasst. Schade, denn die WDR-Serie mit dem Sternekoch Björn Freitag aus Dorsten, die im letzten Sommer mit drei Folgen gestartet wurde, ist in der Flut der Köche-Sendungen eine der informativsten. Nach dem Erfolg der ersten Staffel war es nur eine logische Konsequenz, dass das die Serie fortgeführt wird. Björn Freitag geht Fragen zu Qualität, Herstellung und Inhaltsstoffen von Lebensmitteln nach und scheut dabei auch die Konfrontation mit der Lebensmittelindustrie nicht scheut. Gestern ging es Tomaten. Die Sendung kann man sich im Internet noch hier ansehen.
„Der Vorkoster“ läuft jeden Montag um 20.15 Im WDR Fernsehen.
Die weiteren Folgen:
18. April 2011, Folge 2: Geflügel
2. Mai 2011, Folge 3: Kartoffeln
9. Mai 2011, Folge 4: Wurst
16. Mai 2011, Folge 5: Milch
23. Mai 2011, Folge 6: Schokolade

1 Kommentar:

  1. Ja, ich weiß, ich bin eine alte Schachtel. Aber ich finde, dass Björn Freitag das Leckerste an dieser Sendung ist.

    AntwortenLöschen