Montag, 29. August 2011

Spitzenkoch Sascha Heitfeld verlässt das Pullman Hotel Dortmund



Es war ein ambitioniertes Projekt, dass der Dortmunder Spitzenkoch Sascha Heitfeld und Hotel-Direktor Uwe Schlünsen vor drei Jahren im Pullman Hotel Dortmund aus der Taufe gehoben haben: das kleine, äußerst feine Restaurant GEORGE Fine Dine by Sascha Heitfeld, das wieder einen Stern nach Dortmund holen sollte. Doch soweit kommt es nicht mehr. Obwohl vor der Sommerpause die Homepage des GEORGE noch neu gestaltet wurde, wird das Restaurant Ende August nicht wieder eröffnet. Der Patron suche neue Herausforderungen, heißt es in einer Pressemitteilung des Hotelbetreibers Accor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen