Montag, 31. August 2009

Amüsante Trinker-Lehranstalt: Der Weindeuter auf dem ZeltFestival Ruhr




Gestern hatte der Weindeuter auf dem ZeltFestival Ruhr seinen großen Auftritt. Während der in Bochum weltberühmte Frank Goosen im großen Zelt tausende von Fans zu Lachsalven animierte, präsentierten Thomas und der junge Schauspieler Daniel Glade süffige Weine und süffisante Texte. Thomas ließ an die Weinfreunde im Publikum unter dem Motto „colore – odore- sapore“ fünf verschiedene Weine ausschenken, die er fachkundig kommentierte: einen „Chiaretto del Garda“ 2008 vom Weingut Provenza, einen „Sommerlust Silvaner“ 2008 vom Winzerkeller Sommerach/Franken, einen „Canforrales Tempranillo“ 2008 vom Weingut Campos Reales/La Mancha, einen „Avalon Cabernet-Sauvignon“ 2006 von der Avalon Winery, Sonoma Valley Calif., und einen „Les Haut de Bassanel“ 2006 vom Chateau Bassanel, Minervois. Dazu las Daniel literarische Ergüsse zum Thema Wein von Goethe bis Baudelaire und aus Peter Mayles Provence-Büchern sowie Tipps aus dem politisch unkorrekten Ratgeber „Welcher Wein zu welcher Frau?“. Das Publikum war amüsiert und guter Stimmung (hicks!).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen