Montag, 18. Februar 2019

Gipfeltreffen: „5 Sterne 5 Köche“ im FrischeParadies Essen


Sonntagmorgen im FrischeParadies Essen

Kommt er, oder kommt er nicht? Auch wenn Björn Freitag zugesagt hatte, bei der Veranstaltung „5 Sterne 5 Köche“ am gestrigen Sonntag im FrischeParadies Essen anwesend zu sein, scharten die Fans schon mit den Füßen, als Punkt elf zur Eröffnung noch nicht auf der Matte stand. Als er schließlich eintrudelte, war die kulinarische Galionsfigur des WDR-Fernsehens sofort von Groupies umringt, die hofften, ein Selfie mit ihm abzustauben. Fernsehkoch müsste man sein!

Brachte den Swing: Saxophonist Joel Mozes van de Pol

Blick hinter die Kulissen


„5 Sterne 5 Köche“ ist ein Veranstaltungsformat, das in verschiedenen Filialen des FrischeParadieses immer wieder gut läuft. Den Genießer erinnerte es lebhaft an die schöne Veranstaltung „Flug zu den Sternen“ aus dem Jahr 2012, bei der sich die Köche von fünf Essener Spitzenrestaurants im Parkhaus Hügel trafen (klick hier). Was damals eine abendliche Menüveranstaltung war, war jetzt ein cooler zwangloser Brunch zur Mittagszeit.

Die Köche

Immer Feuer und Flamme: Sascha Stemberg 

Immer cool: Björn Freitag

 Der neue Stern im Ruhrgebiet: Daniel Georgiev

Was wäre Essen ohne Düsseldorf? Holger Berens

Emsig an der Arbeit: Christian Penzhorn

Mit Björn Freitag (Goldener Anker, Dorsten) hatten aus dem Ruhrgebiet auch der immer gut gelaunte und präsente Sascha Stemberg (Haus Stemberg, Velbert) und Sterne-Newcomer Daniel Georgiev (Ratsstuben, Haltern) ihre Stände in den Gängen des FrischParadieses aufgebaut, ebenso Holger Berens (Berens am Kai, Düsseldorf) und Christian Penzhorn (Chris P. Gastronomie Landhotel Voshövel, Schermbeck). Die Spitzenköche und ihre Teams sorgten für kulinarische Vielfalt der Spitzenklasse, der Eventsaxophonist Joel Mozes van de Pol für den richtigen Swing, und die Gäste genossen die wunderbare Atmosphäre in der eleganten Markthallenkulisse aus Bistro, Großhandel und Feinkostsupermarkt.

Das 5 Sterne 5 Köche Menü

Sascha Stemberg
Ceviche vom Cobia geflämmt │ Avocado │ Jalapeno │ Mais │ Kräuter
Spritzig frischer Ausflug nach Südamerika

Björn Freitag
Skrei unter der Senfkruste │ Spinat │ Bio-Eigelb
Einfach und köstlich, wie im Fernsehen

Christian Penzhorn
Crepinette vom Perlhuhn │ Sauce Perigourdine │ Pastinakencrème
Knackige Gemüse, süße Crème, saftiges Perlhuhn 

Holger Berens
Medaillon vom Kalbsfilet │ Kalbskopf-Graupen │ Schalottenkonfit
Zartes Fleisch auf farbenfrohen Graupen

Daniel Georgiev
Terrine von der Gänsestopfleber │ Eis │ Quitte │ Süßweingelee │ Marone │ Brioche
Klassisch und gut

FrischeParadies
Birne │ Schokolade │ Vanille │ Salzkaramell │ Armagnac
Magenschließender Abschluss. Im Glas: Sascha Stemberg

 Was sonst noch geschah 





Zufriedener Gastgeber: FrischeParadies-Chef Christoph Wlotzki 

Kennzeichnung: Genussbereit bedankt sich für die Einladung zum Presse-Menü.

Keine Kommentare:

Kommentar posten