Sonntag, 19. November 2017

Neueröffnet: Kochschule Rainer Schorer in Castrop-Rauxel



Rainer Schorer vom "Parkbad Süd"

Seit zweieinhalb Jahren ist Rainer Schorer Inhaber vom „Parkbad Süd“ In Castrop-Rauxel und hat damit neue Akzente in der Gastroszene im nordöstlichen Ruhrgebiet gesetzt. Der Restaurantführer „Dortmund geht aus“ setzte das Restaurant immerhin im Ranking „Locker & Lounge“ auf Platz 1. Seine Erfahrungen machte der ehemalige Küchenchef vom Waltroper Gasthaus Stromberg in verschiedenen Sternerestaurants. So arbeitete er bei Heinz Winkler, im Münchener Königshof und im legendären Tantris.

Jetzt eröffnet Rainer Schorer seine eigene Kochschule. Allerdings nicht im Restaurant, sondern bei Brauckhoff Küchen in am Busbahnhof in Castrop. „Die Küche im ‚Parkbad Süd‘ wäre einfach zu klein für Kochkurse“, meint Schorer, „und sie wird auch täglich gebraucht.“

Extravagante Designermöbel im Essbereich 

 Garderobe wie in der Zechenkaue

Die Wutz schaut zu

So ist die Location bei Brauckhoff die ideale Lösung. Luftig und geräumig in der ersten Etage gelegen, stört man nach Geschäftsschluss niemand. Und eingerichtet ist alles vom Feinsten. Vier Herde mit Backöfen und genügend Arbeitsplatten bieten Platz für bis zu 25 Kursteilnehmer, dazu gibt es Küchengeräte mit modernster Technik und Essplätze an extravaganten Designermöbeln. Der Garderobebereich wurde wie eine Zechenkaue eingerichtet. Die Teilnehmer können ihre Jacken an Haken hängen und an Ketten unter die Decken ziehen.

99 bis 119 Euro kosten die Kochkurse, je nach Wareneinsatz. Gekocht wird ein viergängiges Menü, das die Teilnehmer anschließend gemeinsam aufessen; dazu gibt es entsprechende Getränke. „Allerdings müssen die Leute auch arbeiten“, schmunzelt Schorer. „Nicht ich koche ihnen etwas vor, sondern sie müssen selbst Hand anlegen.“ Selbstverständlich steht er allen zur Seite und verrät Tipps und Tricks, so dass auch alles gelingt. Der erste Kochkurs findet am 25. November statt, weitere Termine sind am 13.12.2017 und am 20. Und 27.1.2018.

Der Meister zeigt Tipps und Tricks

Eine Besonderheit sind die Gesundheitskochkurse, die er zusammen mit dem Sportmediziner Arthur Jankowski anbietet. Schorer selbst betreute für den DFB die Jugendmannschaften und begleitet sie als Koch bei Länderspielen. Der erste Gesundheitskochkurs läuft am 12.1.2018 und widmet sich dem Kochen mit entzündungshemmenden Zutaten. Das 6-stündige wissenschaftliche Seminar auf Grundlage der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) kostet 385 Euro.

In einer exklusiven Präsentation bewirtete Rainer Schorer den Genießer mit einigen Gerichten, wie sie in den regulären Kochkursen hergestellt werden sollen. Zum Glück musste der Genießer nicht selbst kochen. Er durfte ganz einfach genießen.

 Geldermann-Sekt am Kaminfeuer


Hausgebeizter Lachs an zweierlei Avocado

Pikantes Curryschaum-Süppchen

Rillettes von der Gans an Rosmarin-Jus

Sous vide gegarte Entenbrust auf Rotkohl

Pochierter Heilbutt auf
Tomaten-Quinoa an Muschel-Safransud

Gratinierter Ziegenkäse




Kochschule & Eventlocation Rainer Schorer - Brauckhoff Küchen, Herner Str. 3, 44575 Castrop-Rauxel. Tel. 02305/9989613. Infos auf Facebook klick hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen