Montag, 20. Juni 2022

Gault&Millau 2022: Bewertungen der Restaurants im Ruhrgebiet

Heute hat der erstmals in einem neuen Verlag erschienene Restaurantführer Gault&Millau sein Ranking für 2022 veröffentlicht Nach 50 Jahren hat er sein Bewertungsschema verändert. Früher vergaben die Tester bis zu 20 Punkte und zusätzlich bis zu 5 Kochhauben (Toques). Das hat man nun vereinfacht und auf die Punktewertung, die sich an den französischen Schulnoten orientierte, verzichtet. „Wir sind der Ansicht, dass sich Schulnoten zur Beurteilung von Fragen der Kultur – und dazu gehört die Gastronomie ja zweifellos – nicht wirklich eignen, dass die wissenschaftliche Messbarkeit, die Eindeutigkeit, die sie signalisieren, in vielerlei Hinsicht problematisch ist“, wird das begründet. Stattdessen gibt es nur noch 1 bis 5 Kochhauben, allerdings in zwei Farben, schwarz für der Kategorie entsprechende „normale“ Leistung, rot für „herausragende“. Dass das wiederum auch nur ein 10-Punkte-System ist, hat man anscheinend übersehen.

Wie dem auch sei, die höchste Haubenzahl, die Restaurants aus dem Ruhrgebiet erreichen, sind 2022 3 schwarze Hauben. Hier eine Liste der Bewertungen für die Region. Die komplette Liste für ganz Deutschland befindet sich auf den Internetseiten des Gault&Millau.

5 Hauben rot
Höchstnote für die weltbesten Restaurants
herausragend in seiner Kategorie

Keine Restaurants im Ruhrgebiet

5 Hauben schwarz
Höchstnote für die weltbesten Restaurants
Keine Restaurants im Ruhrgebiet

4 Hauben rot
Prägende Küche, führend in Kreativität, Qualität und Zubereitung
herausragend in seiner Kategorie

Keine Restaurants im Ruhrgebiet

4 Hauben schwarz
Prägende Küche, führend in Kreativität, Qualität und Zubereitung
Keine Restaurants im Ruhrgebiet

3 Hauben rot
Höchste Kreativität und Qualität, bestmögliche Zubereitung
herausragend in seiner Kategorie

Keine Restaurants im Ruhrgebiet

3 Hauben schwarz
Höchste Kreativität und Qualität, bestmögliche Zubereitung
Haus Stemberg, Velbert
The Stage, Dortmund

2 Hauben rot
Hoher Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität
herausragend in seiner Kategorie

Der Schneider, Dortmund
Goldener Anker, Dorsten
Grammons Restaurant, Dortmund
Rosin, Dorsten
Schote, Essen

2 Hauben schwarz
Hoher Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität
mod by Sven Nöthel, Duisburg
Am Kamin, Mülheim an der Ruhr Neu
Diergardt’s Kühler Grund, Hattingen
Hannappel, Essen
Restaurant Pierburg, Essen NEU
Restaurant Ratsstuben, Haltern
Vida, Dortmund

1 Haube rot
sehr empfehelnswert
herausragend in seiner Kategorie

Keine Restaurants im Ruhrgebiet

1 Haube schwarz
sehr empfehlenswert
Einfach Brendel, Duisburg
Five, Bochum
Gasthaus Stromberg, Waltrop
Hackbarth’s Restaurant, Oberhausen
Küppersmühle, Duisburg
Kurlbaum, Moers
La Grappa, Essen
Möllecken’s Altes Zollhaus, Mülheim an der Ruhr
Paul’s Brasserie NEU
Rotisserie du Sommelier, Essen
Tablo, Essen
Villa Patrizia, Duisburg
Wegermann’s, Hattingen
Zum Grünen Gaul, Bochum
Mimi e Rosa Cucina e Vino, Duisburg

Zu den Internetseiten des Gault&Millau klick hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen